Logo Munk GmbH
Produkt-Anfrageformular

AS 1200 - Prozessregelung für die dekorative Anodisation von Aluminium

Regeln - Überwachen - Dokumentieren

Clever – schnell - sicher

Die AS 1200 ist eine clevere Lösung. Regelung, Überwachung und Dokumentation werden automatisch übernommen, um die Produktivität zu steigern und Fehler zu vermeiden.

Mit dem speziellen Stromdichte-Regelmodus kommen Sie schneller ans Ziel und erreichen zuverlässig die gewünschte Schichtstärke.

Gleiche Qualität, weniger Nacharbeit, mehr Sicherheit in der Prozessführung.

AS 1200 Prozessregelung

Eine einfache, intuitive Bedienung und eine Steigerung der Produktivität sind nur zwei der vielen Vorteile, die Sie von der AS 1200 erwarten können. Der auf die Bedürfnisse und Anforderungen beim dekorativen Anodisieren von Aluminium optimierte Regelalgorithmus gewährleistet kürzeste Prozesszeiten. Das grafikfähige Touchpanel in Industrieausführung unterstützt die intuitive Bedienung. Zusätzliche Prozessinformationen werden sinnvoll auf dem Bildschirm dargestellt, als Zahlenwert und als Trendlinie.

Die digitale Schnittstelle erleichtert die Integration in ein modernes Ethernet-basiertes Netzwerk. Somit ist der Datenaustausch zwischen der Produktion und der Auftragsverwaltung problemlos möglich.

Mittels optionaler Funktionen wird sogar eine Online-Fertigungskontrolle auf Basis der digitalen Schnittstelle nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Mobilgeräten möglich.

Mehr Leistung auf noch kleinerem Raum – das ist ein weiteres Merkmal der AS 1200 gegenüber der bewährten Vorgänger-Generation. Kaum größer als der 9“-Bildschirm, lässt sich die AS 1200 nahezu überall installieren.

Merkmale

  • Grafikfähiges Farb-Touchpanel zur intuitiven Bedienung

  • Ethernet-Schnittstelle zum Datenaustausch

  • Zielvorgabe statt Prozessdaten-Vorgabe, d.h. Vorgabe von Schichtstärke und A/dm² statt Spannung und Zeit oder Strom und Zeit

  • Kürzeste Prozesszeiten auf Basis des speziellen STDR-Algorithmus aus unserem Hause

  • Erweiterbarkeit um Scannerfunktion, Remote Access- und Mobile Device-Funktionen

Industrie 4.0

Sie wollen jederzeit wissen, wie viele Chargen Sie heute schon produziert haben? Sie wollen Ihrem Kunden mit der Auslieferung per Tastendruck ein Produktionsprotokoll mitliefern?

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Weg in die Industrie 4.0 mittels der industrieerprobten Ethernet- Schnittstelle. Die optionalen Mobil- und Remote Access-Funktionen erlauben eine geschützte Kommunikation und somit den Datenaustausch vom Prozessbad bis in das Warenlager Ihres Auftraggebers.

Produkt-Anfrageformular