Logo Munk GmbH

Elektrolytisches Einfärben

Das Elekrolytische Einfärben ist eine Prozessvariante, die der anodischen Oxidation von Aluminium angesiedelt ist. Hierbei wird die Ware, in diesem Fall das Aluminium als Anode geschaltet, im Gegensatz zu vielen galvanischen Verfahren.

MUNK Produkte für das elektrolytische Einfärben von Aluminium

Das Färbesystem DCAC 1200 basiert bewusst auf dem sinusförmigen Stromverlauf, der mittels einem hochwertigen Stelltransformator mit versilberten Laufflächen und Frequenzumforner als Regelkomponente genutzt wird. Dieses System garantiert im harten Industriealltag, bei jeder Umgebungsbedingung über Jahre reproduzierbare Ergebnisse. Dies garantiert das Optimum an Verfügbarkeit, anders als bei frequenzmodulierten Varianten, die sensibelst auf Beständigkeit ihrer Bauteilequalität hoffen. mehr